Gesund Schlafen

Gesund Schlafen

Ein Drittel unseres Lebens verbringen wir im Schlaf. Deswegen spielt die Qualität unseres Schlafes eine entscheidende Rolle für das tägliche Wohlbefinden. Gesunder Schlaf hängt von vielen Faktoren ab. Es gibt daher auch zahlreiche Möglichkeiten, den Schlafkomfort zu verbessern.

Wahl des passenden Schlafsystems

Nicht unentscheidend für den perfekten Schlaf ist die Wahl des passenden Schlafsystems. Wir statten Ihr Bett mit dem passenden Bettsystem aus und achten auch auf die zu Ihnen passende Matratze. Abgerundet wird Ihr Komfort durch die korrekten Auflagen und das ideale Zubehör für Ihre Bedürfnisse. Ein besonderes Highlight: Unsere Bettsysteme vom Relax sind 100% metallfrei und somit optimal gegen Elektrosmog und Magnetfelder.

So verbessern Sie Ihre Schlafqualität

Natürlich können Schlafstörungen spezielle medizinische Ursachen haben, über die uns kein Urteil zusteht. Es gibt aber einige Faustregeln, deren Beachtung Ihren Schlaf gesünder und effektiver machen kann. Die erste betrifft das Raumklima. Das Schlafzimmer sollte nachts gut durchgelüftet, zwischen 16 und 18 Grad kühl und absolut dunkel sein. Weil eine Matratze pro Nacht etwa einen Liter Flüssigkeit aufnehmen muss, sollte sie spätestens nach zehn Jahren durch ein neues Modell ersetzt werden. Mittagsschlaf sollte vermieden werden, weil er die Nachtmüdigkeit beeinträchtigt. Wer unter Schlafstörungen leidet, sollte erst dann ins Bett gehen, wenn er wirklich müde ist. Alkohol und Tabak wirken anregend. Diese Genussmittel sollten kurz vor dem Zubettgehen daher nicht mehr oder nur in Maßen konsumiert werden. Im Bett sollte außerdem weder gelesen noch ferngesehen werden. Für weitere Tipps und Tricks rund um das Thema gesunder Schlaf stehen Ihnen unsere Berater jederzeit zur Verfügung.